Schöne Haut durch Skinbooster: innovative Behandlung mit großer Wirkung

Zunehmendes Alter macht unserer Haut zu schaffen. Das geschieht nicht von einem auf den anderen Tag, sondern schleichend. Dank Skinbooster lässt sich der biologische Prozess aufhalten. Beim Kampf gegen Falten und anderen Hautproblemen erzielt das innovative Verfahren nachhaltige Erfolge. Es gibt der Haut viel Feuchtigkeit und jugendliche Schönheit zurück. Der Teint verbessert sich spürbar.

Hautverjüngung mit Langzeitwirkung

Durch zunehmendes Alter büßt die Haut an Spannkraft und jugendlicher Frische ein. Sie wirkt mitunter müde und fahl. Hinzu kommen kleine und große Fältchen, die sich besonders an Augen, Mund und Wangen ansiedeln. Von Ästethtik kann keine Rede sein. Ein Verursacher stellt der Mangel an Feuchtigkeit dar, er bewirkt, dass die Haut ihre Straffheit verliert. Skinbooster hat sich seit mehr als zehn Jahren in der Beautypraxis bewährt. Das Präparat enthält angereicherte Hyaluronsäure, die für lang anhaltende Hautelastizität sorgt.

Skinboosterverfahren bei Wellomed: weit mehr als Microneedling

Beim Skinboosterverfahren kommen abgerundete Kanüle und Mikronadeln zum Einsatz. Diese erfüllen gleich zwei Funktionen. In erster Linie injizieren sie hochwertige Hyaluronsäure in die mittleren Hautschichten. Gleichzeitig reizen sie das Gewebe, sodass es vermehrt Elastin und Kollagen ausschüttet. Diese beiden Stoffe sind ebenso für eine hohe Spannkraft verantwortlich. Die kleinen Verletzungen machen sich in Form von Rötungen bemerkbar, starke Schmerzen treten während und nach der Anwendung nicht auf. Zur Nachsorge reicht es völlig aus, die behandelten Regionen zu kühlen und mit Hautpflegeprodukten einzucremen.

Das richtungsweisende Verfahren kommt vor allem bei Hautproblemen im Gesicht, am Hals, an den Händen sowie am Dekolleté zum Einsatz. Es glättet nachhaltig die unterschiedlichsten Hautpartien. Selbst bei der Behandlung von Narben führt die Methode zum Erfolg. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Injektion von stabilisierter Hyaluronsäure zur lang anhaltenden Verbesserung des Hautbilds führt. Ergänzend lassen sich Skinboosteranwendungen mit Peelings oder durch Laserbehandlungen kombinieren.

Eine komplette Skinboosterbehandlung erfolgt in mehreren Sitzungen. Diese finden im zwei bis vierwöchigen Abstand statt. Für sichtbare Erfolge sind in der Regel drei bis vier Anwendungen erforderlich – die positiven Effekte zeigen sich also bereits nach wenigen Wochen. Eine Auffrischung durch ein bis zwei Folgebehandlungen empfiehlt sich nach rund einem Jahr.

Wellomed - keine Kompromisse in Sachen Ästethtik, Hautelastizität und Straffheit

Wer träumt nicht von einem schönen Erscheinungsbild? Bei Wellomed im niederbayrischen Pocking geht der Wunsch in Erfüllung. Dr. med. Paul Gumminger empfiehlt Skinboosterbehandlungen für all jene Menschen, die auf ein wirksames Verfahren zur Hautverjüngung setzen. Es stellt eine clevere Alternative zu teuren Schönheitsoperationen dar. Überzeugen Sie sich von den positiven Effekten und buchen Sie noch heute einen Behandlungstermin.

 


HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK