< zurück
Faltenbehandlung mit Hyaluron-Filler: Eine schonende Alternative zum Face-Lifting

Unsere Gesichtshaut ist täglich äußeren Einflüssen ausgesetzt, die langfristig in der Lage sind, die tieferliegenden, formgebenden Strukturen der Haut zu schädigen und diese vorschnell altern zu lassen. Dabei stellt intensive Sonneneinstrahlung – vor allem durch langwellige UVA-Strahlung – den größten Risikofaktor für die auch als „aktinische Elastose” bezeichnete vorzeitige Hautalterung dar: Der Zusammenhalt elastischer Fasern in der Unterhaut wird gelockert, es kommt zu Kollagenverlust und einem schlafferen, dünneren und zu Fältchen neigenden Hautbild. Mit zunehmendem Alter verstärken sich diese Prozesse, da die Regenerationsfähigkeit der Haut abnimmt. Dem Verlust von Volumen und Spannkraft lässt sich jedoch mit dem Einsatz von Fillern aus Hyaluronsäure sehr gut beikommen: Sie reduzieren störende Fältchen und Linien im Gesicht deutlich, verleihen zusätzliches Volumen und sorgen so für ein jugendliches, frisches und entspanntes Hautbild.

Was ist Hyaluron und wie wirkt es?

Hyaluron (eigentlich: Hyaluronan oder Hyaluronsäure) ist ein natürliches Polysaccharid, das im menschlichen Körper fast überall vorkommt. Es ist ein wichtiger Bestandteil der sogenannten „extrazellulären Matrix”, die außerhalb der Körperzellen für die Strukturgebung und Stabilisierung von Geweben verantwortlich ist. Hyaluronsäure ist in großen Mengen vor allem in der Haut, im Gelenkknorpel und in den Bandscheiben vorhanden. Sie besitzt eine sehr hohe Wasserbindungskapazität. Gemeinsam mit anderen Bestandteilen der extrazellulären Matrix, wie Kollagen, Elastin, Wasser und weiteren Polysacchariden, sorgt sie für ein glattes, festes Erscheinungsbild der Gesichtshaut. Kommt es altersbedingt zu Hyaluron- und Kollagenverlust, verliert die Haut an Feuchtigkeit und Straffheit. Durch Einspritzen von Gelen auf Hyaluronsäurebasis, die je nach Behandlungsziel in unterschiedlichen Konzentrationen zur Verfügung stehen, lässt sich dieser Verlust gut ausgleichen.

Anwendungsbeispiele: Wo kommt Hyaluronsäure zum Einsatz?

Neben dem Kollagen ist die Hyaluronsäure der am besten geeignete Füllstoff zur nicht-invasiven Gesichtsstraffung und zum Volumenaufbau im Gesicht. Sie kann je nach Bedarf ins Unterhautgewebe oder auch in tiefere Hautschichten injiziert werden. Die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei und lässt sich nach einer kurzen Beratung sofort und ohne vorhergehende Hautverträglichkeitstest durchführen.

Die Anwendung von Präparaten mit Hyaluronsäure im Gesichtsbereich führt zu unmittelbar sichtbaren Ergebnissen. Gewöhnlich treten dabei keine unerwünschten Wirkungen wie Schwellungen oder Hautrötungen auf, da die Zusammensetzung der verwendeten Präparate weitgehend dem körpereigenen Hyaluron entspricht. Sie eignen sich besonders gut zur Reduzierung feiner bis mittelmäßig stark ausgeprägter Fältchen sowie zum Auffüllen tieferer Linien im seitlichen Mund- und Nasenbereich (Nasolabialfalte) und zum Volumenaufbau Lippe.

Weitere mögliche Anwendungsbereiche sind der Volumenaufbau an Schläfen, Jochbein und Wangen, die Korrektur der Kinn- und Augenbrauen-Konturen und das Auffüllen und Anheben eingefallener Mundwinkel (Marionettenfalten).

Je nach individueller Disposition und Lebensstil halten die erzielten Ergebnisse sechs bis zwölf Monate an, danach muss die Behandlung wiederholt werden.


Wellomed und Dr. med. Paul Gumminger: Anti Aging aus Expertenhand


Sie interessieren sich für eine fältchenreduzierende Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure oder wollen den Verlust von Volumen und Spannkraft im Gesicht vermindern?

Dr. med. Paul Gumminger und das Team von Wellomed stehen Ihnen jederzeit gerne für eine ausführliche Beratung zur Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern sowie zu allen anderen Fragen aus dem Themenbereich Anti Aging zur Verfügung. Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Gerne können Sie uns Ihre Anfrage auch per E-Mail zukommen lassen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Mitarbeiterinnen!

Ausgezeichnete Qualität

babor excellence institut siegel hell
Beautysiegel 03 2020

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK